Angebote zu "Festival" (28 Treffer)

Kategorien

Shops

PILIGRIM ROCK FESTIVAL 2020 - Tagesticket FREITAG
77,70 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Bands am 22.05.: BI-2, Chaif, Kipelov, Night Snipers, Surganova & Orchester, Nogu Svelo!, Animal JazzBands am 23.05.:Splin, Lapis-98, Lumen, BoomBox, BrainStorm, The Last Internationale, Zdob si Zdub, Juno 1715 Rocklegenden aus Russland, Ukraine, Weißrussland, USA, Deutschland, Moldawien und Litauen werden mit Euch ein tolles Rock-Spektakel feiern. THE SKY IS THE LIMIT.Unter dem Motto ?Freiheit, Frieden, Freundschaft?, findet an zwei Tagen, vom 22. - 23. Mai 2020 in Mannheim - Maimarkt-Gelände, live und open-air, Rock´n´Roll der Extraklasse statt.Wer das Piligrim Rock Festival 2019 in der SAP-Arena erlebt hat, wird sich freuen, dass das Festival jetzt auf 2 Tage erweitert wird. Das PILIGRIM Rock Festival nimmt Euch mit auf eine musikalische Reise, lässt Euch ?abheben, fliegen und die Welt mit anderen Augen sehen?.Dieser Musik-Event ist etwas ganz Besonderes. Seit live dabei, taucht ein in die legendäre Musik dieser Bands und genießt die vielen vielen internationalen Hits. Hört Musik, die Menschen nicht spaltet, nicht polarisiert, sondern gemeinsam vereint. Trefft Menschen aus allen Ländern und Generationen, feiert gemeinsam und vereint, getreu dem Motto: ?FREIHEIT - FRIEDEN - FREUNDSCHAFT?

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
PILIGRIM ROCK FESTIVAL 2020 - Tagesticket SAMSTAG
77,70 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Bands am 22.05.: BI-2, Chaif, Kipelov, Night Snipers, Surganova & Orchester, Nogu Svelo!, Animal JazzBands am 23.05.:Splin, Lapis-98, Lumen, BoomBox, BrainStorm, The Last Internationale, Zdob si Zdub, Juno 1715 Rocklegenden aus Russland, Ukraine, Weißrussland, USA, Deutschland, Moldawien und Litauen werden mit Euch ein tolles Rock-Spektakel feiern. THE SKY IS THE LIMIT.Unter dem Motto ?Freiheit, Frieden, Freundschaft?, findet an zwei Tagen, vom 22. - 23. Mai 2020 in Mannheim - Maimarkt-Gelände, live und open-air, Rock´n´Roll der Extraklasse statt.Wer das Piligrim Rock Festival 2019 in der SAP-Arena erlebt hat, wird sich freuen, dass das Festival jetzt auf 2 Tage erweitert wird. Das PILIGRIM Rock Festival nimmt Euch mit auf eine musikalische Reise, lässt Euch ?abheben, fliegen und die Welt mit anderen Augen sehen?.Dieser Musik-Event ist etwas ganz Besonderes. Seit live dabei, taucht ein in die legendäre Musik dieser Bands und genießt die vielen vielen internationalen Hits. Hört Musik, die Menschen nicht spaltet, nicht polarisiert, sondern gemeinsam vereint. Trefft Menschen aus allen Ländern und Generationen, feiert gemeinsam und vereint, getreu dem Motto: ?FREIHEIT - FRIEDEN - FREUNDSCHAFT?

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Piligrim Rock Festival - 2 Tagesticket
101,70 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Bands am 22.05.: BI-2, Chaif, Kipelov, Night Snipers, Surganova & Orchester, Nogu Svelo!, Animal JazzBands am 23.05.:Splin, Lapis-98, Lumen, BoomBox, BrainStorm, The Last Internationale, Zdob si Zdub, Juno 1715 Rocklegenden aus Russland, Ukraine, Weißrussland, USA, Deutschland, Moldawien und Litauen werden mit Euch ein tolles Rock-Spektakel feiern. THE SKY IS THE LIMIT.Unter dem Motto ?Freiheit, Frieden, Freundschaft?, findet an zwei Tagen, vom 22. - 23. Mai 2020 in Mannheim - Maimarkt-Gelände, live und open-air, Rock´n´Roll der Extraklasse statt.Wer das Piligrim Rock Festival 2019 in der SAP-Arena erlebt hat, wird sich freuen, dass das Festival jetzt auf 2 Tage erweitert wird. Das PILIGRIM Rock Festival nimmt Euch mit auf eine musikalische Reise, lässt Euch ?abheben, fliegen und die Welt mit anderen Augen sehen?.Dieser Musik-Event ist etwas ganz Besonderes. Seit live dabei, taucht ein in die legendäre Musik dieser Bands und genießt die vielen vielen internationalen Hits. Hört Musik, die Menschen nicht spaltet, nicht polarisiert, sondern gemeinsam vereint. Trefft Menschen aus allen Ländern und Generationen, feiert gemeinsam und vereint, getreu dem Motto: ?FREIHEIT - FRIEDEN - FREUNDSCHAFT?

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
APPARAT
39,90 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Seit fast 2 Jahrzehnten ist Sascha Ring einer der definierenden Protagonisten elektronischer Musik aus Deutschland. Mit seine unermüdliche Neugier erkundet er die Möglichkeiten programmierte Musik und analoge Instrumente zusammenzubringen und pendelt dabei zwischen avant-garde, Clubmusik und großen Popmomenten.Das Werk von Apparat hatte immer einen gemeinsamen Nenner: eine Eleganz die begeistert und nuancierte Schichten von Details und einer beinahe universellen Schönheit.Als Mitglied von Moderat, deren letztes Album III 2016 auf Monkeytown erschien (Mute in Nordamerika) , in Zusammenarbeit mit Ellen Allien (Orchestra of Bubbles) oder als Solokünstler, Apparat ist bestrebt den Dancefloor und die Konzerthalle gleichermaßen zu transzendieren, dabei konzentrierend auf das Keine um das Große voranzubringen mit Melodien, die im Gedächtnis bleiben.Apparat hat sich in letzter Zeit auf Kino, TV und Theaterproduktionen konzentriert ? und dabei Anerkennung und Auszeichnungen gewonnen, für Arbeiten wie Capri ? Revolution (Regie Mario Martone, 2018), der ?Best Soundtrack? beim Venedig Film Festival gewann, Sebastian Hartmann?s Krieg und Frieden bei den Ruhrfestspielen und seine Zusammenarbeit mit Transforma und den Installations- und Performance Künstlern, Manufactory, die kürzlich im Barbican Center in London aufgeführt wurden

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Scandal
44,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

In Japan sind sie bereits Superstars und auch eingefleischten Manga-Fans dürften Scandal (jap. ??????) ein Begriff sein. Die vier Mädels aus Osaka kommen mit ihrem fernöstlichen Power-Pop-Rock nun endlich auch wieder nach Deutschland. Am 09.09. werden Haruna, Mami, Tomomi und Rina im Musik und Frieden, Berlin für eine hitzige Atmosphäre und ein Konzert voller Ekstase sorgen ? genau das Richtige für Fans von Bands wie Paramore, Fall Out Boy oder Blink-182.Kennengelernt haben sich die vier Musikerinnen bereits 2006 während ihrer Schulzeit in einer Gesangs- und Tanzschule in Japans zweitgrößter Stadt Osaka. Schnell zog es das Quartett in die Öffentlichkeit, wo sie jedes Wochenende im Schlosspark von Osaka auftraten. Es dauerte nicht lange bis Scandal das Interesse von Clubbesitzern ihrer Heimatstadt und Kyoto weckten und auch ein Label war schnell gefunden. 2008 erschienen ihre ersten drei Singles auf Kitty Records und prompt ging es in den USA auf Tour in sechs großen Städten sowie auf das legendäre SXSW Festival in Austin, Texas und die größte Manga-Convention der Vereinigten Staaten.Ihr Major-Debüt gaben sie dann 2008 mit den Singles ?Doll?, ?Sakura Goodbye? und Sh?jo S, das als Intro der Animeserie ?Bleach? für Furore sorgte. Der Song landete auf Platz sechs der japanischen Charts und sorgte für den kommerziellen Durchbruch in ihrem Heimatland. Kurz darauf erschien ihr Debütalbum ?Best Scandal? sowie die Single ?Shunkan Sentimental?, welches wiederrum als Schlusssong des Animes ?Fullmetal Alchemist: Brotherhood? fungierte. In der Folgezeit releasten Scandal fast jedes Jahr ein neues Album und waren praktisch ununterbrochen auf Tour - in Japan und vielen anderen Ländern der Erde. Durch ihre Präsenz in der international gut vernetzten und stetig wachsenden Animeszene gewannen sie immer mehr Fans auf dem ganzen Globus. Auch in Deutschland waren sie bereits, darunter 2015 in Essen und 2016 in Köln sowie Hamburg. Sogar im deutschen Fernsehen spielten die vier anlässlich Nenas 40-jährigem Bühnenjubiläum im Oktober 2017 eine Coverversion von ?Willst du mit mir gehen? im ZDF. Mittlerweile stehen 23 Singles und 8 Studioalben in 13 Jahren Bandgeschichte zu Buche. 2020 kehren Scandal mit einem neuen Album, das erstmals auf ihrem eigene Label ?her? erscheinen wird, zurück. ?Kiss from the Darkness? wird das gute Stück heißen. Im Zuge dessen kehren Haruna, Mami, Tomomi und Rina zurück nach Deutschland - für eine einzige exklusive Show am 09.09. im Musik und Frieden, Berlin.Credit: LN Japan

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
St. Petersburg Festival Ballet&Hungary Festival...
34,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

St. Petersburg Festival BalletpräsentiertEine Feerie von Schönheit, Eleganz und Anmut ?Giselle?Die beste Ballett-Klassik aller ZeitenMusik: A. AdamChoreographie: J. Coralli, J. Perrot, M. PetipaLibretto: T. Gautier, J. Coralli, J. de Saint-Georges nach Heinrich HeineDer Triumph, den Giselle bei der Uraufführung erzielte, war unvergleichlich. Es stimmte einfach alles, das tiefromantisch empfundene Libretto, die Choreographie, die grandiose tänzerische Leistung der Grisi und der Geniestreich von Adolph Adam. Innerhalb einer Woche hatte er die Partitur vollendet, ohne irgendwelche Anleihen bei der Folklore oder anderen Tonschöpfern gemacht zu haben. Seit ihrer Entstehung haben alle berühmten Ballerinen es sich nicht nehmen lassen, die Giselle zu tanzen. Ob es die Grisi, die Elßler oder die Taglioni in älterer Zeit waren oder im vergangenen Jahrhundert die Pawlowa, die Ulanowa oder die Fonteyn der Partie ihre Persönlichkeit aufzwangen, die prägnante Musik, die der Entwicklung der Handlung mit eingängigen Rhythmen exakt folgt, ruft unwiderruflich das Entzücken des Ballettbesuchers hervor. Man kann sagen, dass Adams ?Giselle? den Höhepunkt der klassischen abendländischen Ballettkunst ausdrückt.Giselle und Albrecht durchleben gemeinsam die starken Gefühle, die nur frisch Verliebte kennen. Giselle, auf der Schwelle vom Mädchen zur Frau stehend, erlebt zum ersten Mal die leidenschaftliche Sehnsucht einer Liebe. Misstrauen, Enttäuschung und Verlust sind ihr noch fremd. Umso schmerzvoller ist ihr Erwachen, als in einem einzigen Moment Albrechts wahre Identität enthüllt wird und Giselle verlassen und verletzt zurückbleibt. Giselles Herz bricht, sie geht zugrunde und steigt hinüber in die geheimnisvolle Welt der Wilis. Damit wandelt sich auch Albrechts Welt, die ihn mit seiner Schuld konfrontiert und ihm erstmals auch den emotionalen Verlust bewusst macht. Seine Realität geht über in geisterhafte Fantasie, in der er schließlich Frieden finden und die Erinnerung an seine geliebte Giselle zur Ruhe kommen lassen kann.Dieses Ballett wird Ihnen von einer den besten russischen Ballett-Truppen präsentiert. Mit grandiosem Bühnenbild- und Kostümpracht, grenzloser Eleganz und unbeschwerter Leichtigkeit wird man noch mal überzeugt, wie stark die Macht der Kunst ist. Ein Hochgenuss nicht nur für Kenner, sondern für alle.Die russische Ballett-Kunst wurde oft genug von Kritikern aller Welt hoch gelobt. Aber ein russisches Sprichwort besagt: Besser einmal gesehen als hundert Mal gehört. Also sollte man dieses unglaubliche Spektakel einfach mal selbst erlebt haben!Das St. Petersburg Festival Ballet Ensemble tanzt aufKünstlerische Leitung Alexander AbaturovDas St. Petersburg Festival Ballet ist ein hochkarätiges Ensemble, das mit seiner strengen klassischen Eleganz, dem frischen Hauch des einundzwanzigsten Jahrhunderts und einer vollkommenen Tanzleistung weltweit überzeugt. Die Truppe besteht aus 42 Tänzern. Alle Tänzer sind Absolventen der besten russischen Ballett-Schulen wie der Vaganova-Akademie von Sankt Petersburg, der Moskauer Akademie der Choreografie, der Ufa Ballett-Schule und der Perm Ballett-Akademie. Zudem arbeitete das Ensemble mit den besten Ballett-Theatern Russlands zusammen und gewann zahlreiche Preise und Auszeichnungen bei internationalen Ballett-Festivals und Wettbewerben. So stellen diese 42 Tänzer des St. Petersburg Fesival Ballets eine der schönsten und stärksten Ballett-Kompanien Russlands und zugleich auch eine der renommiertesten weltweit.HUNGARY FESTIVAL ORCHESTRALeitung Jaroslava ?imonovaKünstlerische Leiter & Chefdirigent Vadim NikitinHungary Festival Orchestra wurde 2005 von einer talentierten Musikerin Yaroslava ?imonova gegründet, die seitdem das Orchester leitet. Der künstlerische Leiter und Chefdirigent ist ein berühmter Dirigent aus St. Petersburg, Maestro Vadim Nikitin. Das Repertoire des Orchesters umfasst Werke von Ravel, Debussy, Rimsky-Korsakov, Tschaikowsky, Massenet, Faure und Albegis, Gounod und v.m. Im Mittelpunkt des Repertoires steht die Musik klassischer Ballette wie Swan Lake, The Nutcracker, Dornröschen, Giselle, Don Quixote und viele anderen. Das Orchester hat mit renommierten Ballettensemblen aus Russland, der Ukraine und Weißrussland zusammengearbeitet. Hungary Festival Orchester tritt mit großem Erfolg in Frankreich, Großbritannien, Belgien, Deutschland, Luxemburg und anderen europäischen Ländern auf und hat sich trotz seiner relativ geringen Besetzung hat sich zum einen der besten Ballettorchester Europas etabliert. Die Musiker, die mit dem HFO kooperieren, spielen auch in den besten Orchestern Russlands und Ungarns. In der nächsten Zeit spielen sie die russischen Ballettsaisonen für das bekannte Ballettensemble St. Petersburg Festival Ballet in Spanien, Frankreich, Luxemburg, Deutschland und Österreich

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Alex Henry Foster and the long shadows - Reflec...
14,96 € *
zzgl. 5,95 € Versand

ALEX HENRY FOSTER (AHF; Foster) ist ein kanadischer Musiker, Singer-Songwriter, Autor, Produzent und Komponist, bekannt als Frontmann der Juno Awards-nominierten Post-Rock / Noise Band Your Favorite Enemies (YFE). Mit seiner Band ?the long shadows? kreiert er auf der Bühne intensive und brachiale Soundwelten in Kombination mit tiefgehenden Texten, die jeden in ihren Bann ziehen. FOSTER ist nicht nur ein ausdruckstarker Performer, sondern auch ein leidenschaftlicher Menschenrechtsverteidiger. In den letzten zehn Jahren war er sehr aktiv und setzte sich mit Rassismus, der Verbreitung von Straßenbanden ? unter denen er seine Teenagerzeit verbrachte ?, dem Wiederaufleben von Populismus und Identitätsextremismus auseinander. In diesem Zuge schloss er sich für mehrere Kampagnen mit Amnesty International zusammen. 2004 gründete er die gemeinnützige Gruppe Rock N Rights, machte auf das Schicksal von Kindersoldaten aufmerkam, rief nach dem japanischen Tsunami 2011 ?The Hope Project? ins Leben und war jüngst beteiligt, Druck auf die kanadischen Behörden aufzubauen, bezüglich des saudischen Bloggers Raif Badawi. FOSTER ist auch bekannt als Vorreiter einer neuen Generation unabhängiger Künstler-Entrepreneurs, da er nicht nur, gemeinsam mit seinem Bandkollegen Jeff Beaulieu, Eigentümer des angesehenen Labels Hopeful Tragedy Records ist, sondern auch Mitbegründer des ?Upper Room Studio? in einer ehemaligen katholischen Kirche, die in einen Multimedia-Komplex verwandelt wurde. AHF gründete außerdem die konzeptionelle Kreativgruppe ?The Fabrik?, aus der mehrere Modekollektionen sowie eine spezielle Schmucklinie, Red Crown Crane, in Zusammenarbeit mit der Keyboarderin und Kunstdesignerin Miss Isabel des YFE hervorgegangen sind. Am 9. November 2018 veröffentlichte ALEX HENRY FOSTER ein erstes Solo-Musikprojekt, einen intimen Gedichtessay über die Suche nach Frieden, Glauben und Hoffnung durch den Kontext von Trauer, Depression und Not. ?Windows in the Sky? ist das erste Album, das im Rahmen einer neuen Partnerschaft zwischen seinem Label Hopeful Tragedy Records und Sony Music Entertainment / The Orchard veröffentlicht wurde. In der ersten Woche nach dem Release landete es bereits auf Platz 3 der kanadischen Billboard Charts, direkt hinter Muse und Imagine Dragons. Über 15.000 Alben wurden bereits verkauft und so hielt sich ?Windows in the Sky? später mehrere Wochen sogar auf Platz 1 der Charts. Die sympathischen Musiker begeisterten schon auf dem ?FESTIVAL INTERNATIONAL DE JAZZ DE MONTRÉAL? mit einem grandiosen Konzert. Die Kanadier setzen live ein musikalisches Statement, bis zu 8 Musiker auf der Bühne lassen ein intelligentes und meisterhaftes Soundgewebe entstehen, was seinesgleichen sucht. Eingehender Bass, melodische Streicher, kräftige Bläser, atmosphärische Keys sowie druckvolle Drums und Percussions versetzen einen nahezu in Trance und schicken einen auf eine Reise, von der man sich wünscht sie würde nie enden!Am 01. Mai 2020 bringt Alex Henry Foster nun das Album ?Windows In The Sky? über Sony / The Orchard auch in Europa raus. In Kanada wurde er hierfür übrigens für das beste englisch sprachige Album im Rahmen der Adisq Gala nominiert.Tickets für diesen Ausnahmekünstler und seine energievollen und zugleich tiefst emotionalen Liveshows sind ab Montag, den 10.02.20 an allen bekannten VVK Stellen erhältlich.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Anna Möbus und Nina Ruhz - Die Weihnachtsengel
23,20 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die Weihnachtsengel - eine festliche Kabarett-Komödie von Thomas Reis, inszeniert von Joe Knipp, virtuos dargeboten von: NINA RUHZ und ANNA MÖBUS DIE WEIHNACHTSENGEL böse, scharf und *unbeschreiblich weiblichSie freuen sich auf Weihnachten? Sie fürchten sich vor Ihren Geschenken und klaustrophober Familienquarantäne? Trautes Heim, Glück allein. Entweder, oder! Ist Ihnen die stille Nacht nicht laut genug? Dann sind Sie bei uns richtig. Nina Ruhz und Anna Möbus, das sind nicht nur zwei frischgebackene Vollblutkabarettistinnen aus der Weihnachtsbäckerei, das sind zwei ebenso schamlose wie geflügelte Jahres-End-Abschlussfiguren, in der christlichen Terminologie auch als Engel bekannt. Ruhz und Möbus, zwei betörende Grazien der Komik, präsentieren lustvoll und unerbittlich die ungeschminkteste Wahrheit zur Weihnacht seit es Mascara gibt.Die Engel geben sich die Christbaumkugel und sie spielen alles: Nikoläuse und Weihnachtsfrauen, Gott und Fraugott, Maria und Joseph, Jesus und seine Schwester Jesusi, Erwin und Lise-Lotte, Ochs und Eselin, Hirte und Wirte, Kuttenträger und Kuttenschänder, Lama und Lametta ? alle finden sie hier ein Plätzchen.Zwei luzide Erz-Bitches der frohen Botschaft verkünden den himmlischen Frieden und blasen zum satirischen Frontalangriff aufs Fest der Liebe. Oh, Du Fröhliche, denn fröhlicher, subversiver und grotesker kann Komik kaum sein. Erfahren Sie alles über die schreckliche heilige Familie. Die unbefleckte Empfängnis, war?s der Heilige Geist oder doch der Fleckenteufel? War Maria wirklich so unschuldig? War Joseph doch nur Sandalenverkäufer und Jesus ein Waldorf-Schüler? Warum begann die Erlösung mit einer Steuerprüfung? Ist die Bibel die Mutter aller Seifenopern? Wer hat den Urknaller gezündet? Wer hat die Ursuppe geschöpft? Gab es Hilfsschöpfer? Die Weihnachtsengel wissen mehr, sie waren dabei.Die wahrscheinlich lustigste Weihnachtsgeschichte seit es Weihnachtsgeschichten gibt, bitter, süß und voller Energie.Der Liebe Gott ist entsetzt, das Publikum begeistert und die Presse jubiliert: ?ein himmlisches Vergnügen? urteilt der Bethlehemer Bote und das Nazarener Echo schreibt: ?Zwei engelsgleiche Elfen als süße Satansbraten, wandlungsfähiger als der Leib Christi selbst.? Der Morgenstern titelt: ?Zwei Lichtgestirne am Firmament der Kleinkunst, einfach göttlich und teuflisch gut.? Die heiligen zwei Königinnen aus dem Abendland rocken den Stall und kapern die Krippe. Da brennt der Baum, da zünden Pointen, da lachen die Herzen. So lustig war Besinnung noch nie.Lange erwartet, ist sie endlich gelungen, die Fusion von schriller Comedy, intelligenter Religionssatire, scharfem Kabarett und herzerfrischender Blödelei. In etwa 2376 prägnanten Rollen zeigen die beiden enorm konsumkritischen Weihnachtsengel, Ruhz und Möbus, nicht nur Szenen aus dem Alltag des christlichen Topcasts, sondern auch schöne Sketche rund ums Fest. Falls bei Ihnen der Weihnachtssegen schief hängt, Ruhz und Möbus richten ihn wieder auf. Lassen Sie sich dieses Vergnügen nicht entgehen.Die zwei EngelAnna Möbus, geborene Kölnerin, erhält 2013 ihr Diplom für Schauspiel an der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft. Es folgen Engagements in Dresden, Aachen, Bonn und Köln, wo Möbus unter anderem mit ihrer Produktion Peepshow die Bühnen erobert, die 2014 zum Kaltstart Festival nach Hamburg eingeladen wird. Nina Ruhz beendet ihr Schauspielstudium 2018 ebenfalls an der Alanus Hochschule. Für ihre Darstellung in Gorkis Nachtasyl wurde die Hamburgerin ein Jahr zuvor für den Puck Preis nominiert.Daraufhin holt Anna Möbus ihre ehemalige Studentin auf die Bühne des Theaters am Sachsenring in Köln, wo die beiden erstmalig zusammen unter der Regie von Joe Knipp in einer Inszenierung von Tschechows Möwe auf der Bühne stehen, die von Presse und Publikum gefeiert wird. Es folgen schnell weitere gemeinsame Produktionen und Uraufführungen. In Die Weihnachtsengel stürmen Möbus und Ruhz schamlos die Abgründe der Weihnachtszeit und sind sich dabei für nichts zu schade. Einmal humoristisches Blut geleckt, entdecken beide Damen die Lust am Kabarett und das schier unerschöpfliche Potential ihrer komischen Qualitäten, deshalb gründen sie 2020 das Kabarettistinnen-Duo: RUHZ&MÖBUS. In enger Zusammenarbeit mit ihrem Autor, Thomas Reis, und ihrem Regisseur, Joe Knipp, befindet sich eine weitere Kabarett-Komödie in Planung, Arbeitstitel: Zwei Frauen und ein Kühlschrank ? Machen Männer wirklich glücklich?

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Der Weg zum Aufwachen: Nichts tun und alles ges...
13,85 € *
ggf. zzgl. Versand

Um aufzuwachen, muss man vollständig loslassen können. Dann besteht die Chance, durch den Abgrund hindurch in die Unendlichkeit zu fallen und einen grenzenlosen Frieden, Liebe und Leere zu entdecken. Um so vollständig loslassen zu können, kann eine Menge getan werden: bereit sein, alles zu fühlen was auftaucht, den Körper ganz gelöst und durchlässig, den Atem frei werden lassen, die Verstrickungen aus der Vergangenheit lösen und den existenziellen Ängsten, der Angst zu sterben begegnen. Es gibt viele Übungen, in denen das Ich verschwindet, das Loslassen und Geschehen Lassen sich entwickelt Zwei Kamera-Mitschnitt eines Vortrags auf dem ¿Rainbow-Spirit-Festival¿ 2012 in München

Anbieter: buecher
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot